Qigong - wie fang ich an?

tl_files/devananda/bilder-bei-texte/web-lotusblume.jpgDu möchtest Qigong praktizieren und eine Probestunde vereinbaren? Dann rufe mich an unter 0160-97504746, oder du schreibst mir eine Email an katrinfischer68@gmail.com.

Die Probestunde kostet 12,00€Ich freue mich über dein Interesse.

Kurszeit: donnerstags 19:00 - 20:30 Uhr - ab September/ Oktober 2019 (Termin wird noch bekannt gegeben)

Mitbringen: z.B. Qigongschuhe, oder Gymnastikschuhe, Barfuß-Schuhe, Sportschuhe 

Kleidung: bequeme Wohlfühlsachen im Zwiebelprinzip

tl_files/devananda/bilder-bei-texte/reiki5.png

Mit der Anmeldung und Teilnahme an einen Qigongkurs akzeptierst du automatisch folgende Teilnahmebedingungen und Haftungsauschluss - bitte lesen:

Die Kursgebühr ist zu Beginn des Kurses in voller Höhe zu bezahlen und richtet sich nach der Anzahl der Kursstunden (12,00€/90 Min).

Wenn du nach der Probestunde in einen Qigongkurs einsteigen möchtest, der bereits begonnen hat, dann richtet sich die Kursgebühr nach der Anzahl der noch verbleibenden Kursstunden (12,00€ / 90 Min. ) des laufenden Kurses. Die Kursgebühr ist dann sofort zu entrichten.

Keine Vertragsbindung! Keine Verpflichtung auf Zeit! 

Der Kurstermin richtet sich in der Regel nach dem Schulkalender Niedersachsen. In den Schulferien findet kein Qigongunterricht statt. Nach den Schulferien beginnt wieder ein neuer Qigongkurs, der bis zu den nächsten Schulferien geht.

tl_files/devananda/bilder-bei-texte/foto-vernetzung.jpgKannst du aus privaten oder krankheitsbedingten Gründen an einer Kursstunde nicht teilnehmen, wird dir diese nicht zurückerstattet oder gutgeschrieben. 

Fällt eine Kursstunde aus, weil ich nicht unterrichten kann, gibt es einen Nachholtermin. Es wird kein Geld zurückerstattet.

Der Qigongkurs ist für Teilnehmer_innen mit normaler Gesundheit geeignet. Du nimmt eigenverantwortlich am Kurs teil und trägst eigenständig die volle Verantwortung für dich und dein Handeln innerhalb und außerhalb des Kurses. Du kommst für verursachte Schäden innerhalb und außerhalb des Kurses selbst auf und stellst mich von allen Haftungsansprüchen frei. Für Garderobe und Wertgegenständen haftest du selbst.

Falls die du kürzlich operiert wurdest, an einer körperlichen oder psychischen Krankheit leidest, oder schwanger bist, ist mir dies vor dem Unterricht mitzuteilen. Wenn du schwanger, oder wegen körperlichen Beschwerden bereits in ärztlicher/therapeutischer Behandlung bist, muss die Teilnahme an einem Kurs vorher mit dem behandelnden Arzt/Therapeuten oder Heilpraktiker besprochen werden. Zur Veranschaulichung der Übungen kann ich dir Informationsmaterial zur Verfügung stellen.

Weiterer Hinweis:

Ich arbeite nicht mit den Krankenkassen zusammen. Meine Qigong- und Yogakurse werden nicht als Präventionskurse von den Krankenkassen bezuschusst. Ich bescheinige auch keine Teilnahme an meinem Qigongkurs für die Krankenkassen.

tl_files/devananda/bilder-bei-texte/reiki5.png