Namaste´

tl_files/devananda/bilder-bei-texte/yogaraum webseite 001.JPGDevananda ist ein Kraftort für Frauen, wo Körper, Geist & Seele durchatmen und wieder ins Gleichgewicht zurückfinden können. Hier wird der Fokus auf Entschleunigung und Entspannung gelegt, um den Stress vom Alltag abzustreifen, damit Wohlbefinden, Gesundheit, Gelassenheit, Glück und innerer Frieden wieder spürbar werden. Hier kannst du loslassen und dich wieder akzeptieren, wie du bist und wieder glücklich mit den Dingen sein, so wie sie sind.

Yoga (und zukünftig Qigong) bringen dich wieder in den Fluss des Lebens und stellen ein Gleichgewicht zwischen der Natur im Außen und dem eigenen Inneren her. Gerade in der heutigen, von Stress und Hektik geprägten Zeit, ist es wichtig unseren natürlichen Rhythmus wiederzufinden, und ins Zentrum, in die eigene Mitte, zu kommen.

Mein Ziel hier bei Devananda ist die Wiederherstellung des körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens durch auflösen von Blockaden, damit der freie Qi-Fluss wieder angeregt wird.

Der menschliche Körper wird nach der chinesischen und indischen Philosophie von einer unsichtbaren Energie am Leben erhalten, die in China „Qi“ und in Indien „Prana“ genannt wird. Das Qi fließt in Leitbahnen, den Meridianen, die den gesamten Körper durchziehen. Im Idealfall fließt das Qi frei in den Meridianen. Dann ist der Mensch "rundum" gesund. Bei jeder Art der Abweichung von diesem Idealzustand ist der Qi-Fluss gestört und damit nicht im Gleichgewicht. Hält dieser unharmonische Zustand länger an, fühlt sich der Mensch zuerst unwohl und wird schließlich krank. Die Harmonie des Qi-Flusses unterliegt einem komplizierten Zusammenspiel der Organe und der mit ihnen zusammenhängenden Meridiane. Der durch die Yoga- und Qigongübungen angeregte Fluss der Lebensenergie, kann uns zurück zu unserer Gesundheit, Lebensfreude, Erfolg und Zufriedenheit in all unseren Lebensbereichen führen. 

tl_files/devananda/bilder-bei-texte/foto-yogaraum-017.jpgEs ist wichtig, dass wir Frauen unsere eigene Kraft finden und unsere weibliche (Yin) Energie stärken, um die in der modernen Gesellschaft so dominierende männliche (Yang) Energie auszugleichen. Wir Frauen brauchen mehr denn je das Wissen vom Wirken des Qi, um in der Hektik der modernen Zeit nicht unterzugehen. Yoga und Qigong sind der ideale Ausgleich, um dem Stress des Alltags zu entfliehen. Sie bewirken, dass wir uns besser annehmen können und so die innere Quelle und Stärke des Yin für uns erfahrbar werden.

Das Wissen um die Yin- und Yang-Kräfte und die Herstellung der inneren Harmonie und Balance durch Yoga und Qigong,  gibt uns die Möglichkeit, die entstandenen Defizite auszugleichen und geschwächte Meridiane zu stärken.

Ich möchte dich einladen, mit einem leisen Lächeln im Herzen, alles Neue zu begrüßen.

 tl_files/devananda/bilder-bei-texte/durga8.gif